Logo des Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Integration Baden-Württemberg

Finanziert aus Landesmitteln, die der Landtag Baden-Württemberg beschlossen hat

Willkommen im Leben

Für Familien mit behinderten Kindern

Familien waren in den vergangenen Jahren enorm gefordert.

Damit besonders belastete Familien Kraft tanken können, haben das Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration, der Kommunalverband für Jugend und Soziales und gemeinnützige Einrichtungen in Baden-Württemberg gemeinsam ein Programm für Familien aufgelegt, deren besondere Bedürfnisse durch lokale Angebote nicht immer vollständig abgedeckt werden – u.a. auch für Familien mit behinderten Kindern.

Diese Familienbildungsfreizeit bringt Erleichterung für Familien mit leicht behinderten Kindern mit einem GDB von mindestens 50, die jedoch von den alltäglichen Herausforderungen zwischen Beruf und Pflege so stark belastet sind, dass das Familiensystem ins Wanken gerät.

Verstärkt wird darauf Wert gelegt, dass Eltern und Pflegende Angehörige Zeit und Raum finden, einmal Atem zu holen, Kraft zu tanken und damit das erschöpfte Familiensystem zu stabilisieren.

Termine

02.01.2024 - 07.01.2024

Familienferiendorf Eglofs

Alpgaustr. 20

88260 Eglofs-Argenbühl

Tel: 07566 - 91 001

E-Mail: eglofs.few@drs.de

familienerholungswerk.de

10.02.2024 - 17.02.2024

Familienferiendorf Langenargen

22.03.2024 - 28.03.2024

Familienferiendorf Tieringen

Im Oberdorf 1

72469 Meßstetten-Tieringen

E-Mail: infodontospamme@gowaway.feriendorf-tieringen.de

Tel.: 07436 - 9291-0

feriendorf-tieringen.de

23.03.2024 - 30.03.2024

Familienferiendorf Langenargen

29.04.2024 - 06.05.2024

Feriendorf Sonnenmatte

Sonnenmatte 51

72820 Sonnenbühl - Erpfingen

Tel: 07128 - 92 990

E-Mail: infodontospamme@gowaway.die-sonnenmatte.de

die-sonnenmatte.de

21.05.2024 - 26.05.2024

Evangelische Tagungsstätte Haus Bittenhalde

Kurzensteige 29

D-72469 Meßstetten-Tieringen

E-Mail:

Tel.: 07436-494

haus-bittenhalde.de

 

05.08.2024 - 09.08.2024

Evangelische Tagungsstätte Haus Bittenhalde

Kurzensteige 29

D-72469 Meßstetten-Tieringen

E-Mail:

Tel.: 07436-494

haus-bittenhalde.de

 

26.10.2024 - 02.11.2024

Familienferiendorf Langenargen

04.11.2024 - 10.11.2024

Familienferiendorf Schramberg

Dr.-Helmut-Junghans-Str. 50

78713 Schramberg-Sulgen

E-Mail: schramberg.fewdontospamme@gowaway.drs.de

Tel.: 07422 - 560 10 40

familienerholungswerk.de

 

Was erwartet uns - welche Bedingungen gibt es?

Von den Menschen mit Schwerbehinderung war knapp ein Viertel (23,5 %) von sehr schweren Beeinträchtigungen betroffen, die von den Versorgungsämtern als Behinderung mit einem Grad von 100 eingestuft wurden. Der geringste Grad einer Schwerbehinderung von 50 wurde gut einem Drittel der Betroffenen (34,8 %) zuerkannt; dies ist Bedingung für die Teilnahme an dem Angebot. Diese Familienbildungsfreizeit bringt Erleichterung für Familien mit behinderten Kindern, die von den alltäglichen Herausforderungen zwischen Beruf und Pflege so stark belastet sind, dass das Familiensystem ins Schwanken gerät. Zeit und Raum für jeden einzelnen, einmal Atem zu holen, Kraft zu tanken und damit das erschöpfte Familiensystem 
zu stabilisieren.

Neben den Leistungen wie Übernachtung und Verpflegung (Vollpension) bieten die mehrtägigen, bis zu eine Woche andauernden Familienbildungsfreizeiten einen täglichen Bildungsanteil und gemeinsame Unternehmungen und Aktivitäten mit der ganzen Familie. Hierbei gilt zu beachten, dass die Betreuung der betroffenen Kinder keinerlei pflegerische oder therapeutische Leistungen beinhaltet. Die Zeiten und Inhalte der Kinderbetreuung können dabei variieren und hängen direkt von der Zusammensetzung der Gruppe und den Möglichkeiten der Veranstalter ab.

Gegebenenfalls kann es sein, dass die Betreuung an Grenzen gerät - nur in diesen Fällen werden die Eltern auch während der angekündigten Betreuungszeiten gebeten, Unterstützung zu leisten. Bitte denken Sie daran, bereits bei der Reservierung den Veranstaltern so viele Informationen wie möglich an die Hand zu geben, denn nur so gelingt eine perfekte Vorbereitung.

Dem Erfahrungsaustausch zwischen den Familien wird viel Raum gegeben und jeder ist frei, sich hier so einzubringen, wie er mag. 

Alle Veranstaltungsorte zeichnen sich durch eine attraktive Lage, familienfreundliche Angebote und Ausstattungen aus.

Für Familien mit Kindern, deren Aufenthalt ganz besondere Ausstattung und enge medizinische/therapeutische Betreuung erfordert, arbeiten wir mit der "Familienherberge Lebensweg" zusammen - einer hierfür hochspezialisierten Einrichtung. 

Um die Teilnahme möglichst vielen Familien aus Baden-Württemberg zu ermöglichen, ist dies pro Familie nur ein einziges Mal vorgesehen. Anfragen für wiederholende Gäste sind leider nur über eine Warteliste möglich, um ggf. kurzfristig frei werdende Plätze aufzufüllen.

Kosten

Die Kosten werden im Rahmen des Landesprogrammes STÄRKE und durch die Sonderförderlinie "STÄRKER nach Corona" des Landes finanziert. Für die gesamte Freizeit ist nur ein geringer Eigenanteil von € 25 p.P. (ab dem 1. Lebensjahr) zu entrichten, zzgl. der gesetzlichen Kurtaxe sowie die Kosten für An- und Abfahrt. Ggf. sind Eintrittsgelder oder Kosten für persönliche Belange zu berücksichtigen.

Infos